(Français) A découvrir

Auf Entdeckungsreise der Region

In der Region Saône und Loire im Südburgund gelegen, bietet das Charolais-Land sowohl touristische als auch kulturelle und sportliche Aktivitäten und ,nicht zu vergessen, eine ausgezeichnete Gastronomie an.

Le Montet befindet sich in der Nähe zweier Orte, in denen es mehrere Einkaufsmöglchkeiten gibt.

Vor Ort

Le Montet:

Der Kanal, Angelmöglichkeit, Spaziergang entlang des Kanals,

der See (500 m) :  Angelmöglichkeit(Angelschein erhältlich im Tabakladen vonPalinges), Imbiss während des Sommers

In der Umgebung

Palinges :

- Entdeckung des Dorfes Palinges (in 1 km Entfernung) : http://otpalinges.esy.es/
- die Geschichte des Dorfes : http://palingesaupasse.esy.es/
- die Zeitung des Kantons Palinges : http://lepalingeois.magix.net/public/index3.html
- das virtuelle Fremdenverkehrsamt  : http://otpalinges.esy.es/

chateau_digoinept                                               Palingeseglisept
Le chateau de Digoine (Das Schloss von Digoine)    l’église de Palinges (Die Kirche von Palinges)

Perrecy les Forges
Le prieuré (die Klosterkirche)
Les sentiers de randonnée (die Wanderwege)

Ciry le Noble
La briqueterie (die Ziegelfabrik)

Im Umkreis von 20km :

Charolles
Als Heimat des Karl der Kühne bewahrt Charolles zahlreiche Spuren des 15; und 17. Jahrhunderts.
Le Musée du prieuré (das Museum der Klosterkirche)
La Maison du Charolais (das Charolais-Haus)
Les fours à chaux (Vendenesse les Charolles) - Die Kalköfen( in Vendensse les Charolles)

Paray le Monial :
Als kultureller und geistlicher Ort zeugt die Stadt, la ville de Paray le Monial  Ihrer Basilika Sacré Cœur, der burgundisch romanischen Kunst aus dem 12. Jahrhundert , von einem reichen und prachtvollen  burgundischen Erbe.

In 20 bis 50km Entfernung

Neuvy-Granchamp (27km) :

der landwirtschaftlichen Maschinen

Digoin (27kms)
Le Musée de la céramique (das Keramikmuseum)
das Schmiedemuseum
die Kanalbrücke
Wanderwege und Radwege (die grüne Route)

La Clayette (36 kms)
Le Château
La Chocolaterie Bernard Dufoux
Le Chateau de Drée (à Curbigny)
Le Pays clayettois et son patrimoine

Le Creusot (38 kms)
das Schloss der Verrerie
Le Parc de loisirs des Combes (der Freizeitpark der “Combes”)
Le Musée de la Mine (à Blanzy) - das Minenmuseum (in Blanzy)

Saint-Christophe-en-Brionnais (39 kms)
der Charolais-Rinder-Markt (mittwochs)

 églises romanes du Brionnais (die romanischen Kirchen des Brionnais)

Marcigny (41 kms)
Le Musée de la Tour du Moulin (das Museum des Mühlenturms)
Le Musée de la voiture à cheval ou ici (das Pferdekutschenmuseum)

Bourbon-Lancy (43 kms)
sein Altstadtviertel mit seinen Fachwerkhäusern, seinem Glockenturm, seinen Gärten und seinen Wasserflächen .
La station thermale (die Thermal-Station)

Iguerande (50 kms)
die Kirche
L’huilerie artisanale Leblanc (das hausgemachte Öl von Leblanc)